tierschutz


                                                                                                         Tierschutz

                                                                                                        Tierheim Cottbus

 

02.Mai 2013 Letztes Jahr hat eine liebe Freundin von unserem Hundesportverein im Tierheim Cottbus angefangen zu arbeiten. Und da sie auch noch nicht Alles weiß, bittet sie mich manchmal ihr zu helfen.

29.04.13 Der Engl. Cocker Spaniel- Rüde war wieder fällig . Ich sollte diesmal nur zugucken und ihr Tipps geben. Aber, das hätte zu lange gedauert, wenn ich nicht noch geholfen hätte. Irgendwann kann sie das aber auch. Und Felix GassigeherFrau'chen war auch dabei, denn danach gab es noch ein Spaziergang. Für mich ist Felix ein ganz toller verschmuster Rüde. Er hatte solch eine Engelsgeduld beim Frisieren.  Er wird dort als amerikanischer Cocker vorgestellt mit einer Widerristhöhe von 35 cm, was natürlich nicht stimmt. 

06.11.12 Da habe ich den alten lieben ThiZu - Rüden "Benjy" frisiert.

16.10.12 Der 5-jährige Englisch Cocker Spaniel "Felix" war total verfilzt. Da half nur noch eine Kahlrasur.. Alle sagten, er sei bissig, weil er schon 2x zurück gekommen ist. Hihi, ein ganz normaler lieber schwarz mit loh - Cocker. . Natürlich hat sie mir auch eine MalteserMix-Hündin aufgedrückt, welche ich auch noch frisierte. Sie hieß Eylin und wurde am nächsten Tag erfolgreich vermittelt.

06.10.12 Nachmittag ein Anruf: "Kathrin kannst Du bitte kommen , die Mischlingshündin hat schon 11 Welpen. " Ich natürlich noch Welpenmilch und Welpenfutter mitgenommen, und als ich ankam, war die Hündin schon relaxt, und ihre 11 propper Welpen auch. Eine ganz tolle Hundemama.

 

 

                                                          Tierschutzligadorf  

                                              Das Tierheim freut sich über jede Spende, mehr dazu auf dem Link zu ihrer HP.

09.04.2009

Auf der Frühlingsmesse wurde ich vom Tierschutzverein mit meinen 2 Mädels "Zum Tag der Offenen Tür" eingeladen. Ja ich war da, aber hatte den Monat verwechselt, denn es findet erst im Mai statt. Nun , ich war ja nicht umsonst da, denn die sehr liebe Tierheimleiterin hat mich eingeladen mit den 2 Welpen zu einem Rundgang dort. Wir haben uns super und sehr nett unterhalten und ich fand es dort sehr interessant . Ein tolles Tierheim mit vielen netten Menschen, gepflegte Tiere und die Anlage super sauber. Meine 2 Kleinen Mädels haben den Rundgang super gemeistert. Zum Abschied habe ich dort für das Tierheim noch viele Dinge, wie Halsbänder, Leinen, Decken, Welpenmilch usw. gespendet. Sie hat sich super gefreut .

 

                                         Hier ein paar Foto's von meinem Besuch dort

                                 

                        "So ein süßes Schwein'chen"                                                     "Wir passen auf"

                                                    

                                                                           einfach niedlich